Finanzkasper.de » Board

Neuer Luxus bei Verlinkungen?

Hi,
das mit dem Vorschlag2a: Paste and Copy Luxus hat ja wunderbar geklappt. Und das bringt mich gleich auf weitere Ideen:

Die Einführung von mehreren solchen Feldern ? zB Link1?. Link4.
Das böte die Möglichkeit flexibel mehr Informationen parat zu haben:
zB. Die Informationen verschiedener Anbieter oder
ich habe Zertifikate und Optionen und konnte so die Info vom Papier selbst, aber auch das Basispapier verlinken.
Es funktioniert aber auch der Link lokal zu einer Word oder pdf-Datei. Man könnte also den Börsenbrief, Empfehlungsemail etc. der zum Kauf geführt hat (mit den Überlegungen dazu) leicht wiederauffinden.
Der wahre Luxus dazu wäre bei einem dieser Felder mehrere Links mit Datum zu ermöglichen (analog den Transaktionen). Dadurch kann man viele unterschiedliche Dokumente mit der Übersicht von wann welche Info stammt verwalten und müsste diese nicht in eine Datei zusammenkopieren.

Danke
Walter

WKacirek
WKacirek
Mitglied seit 09. 01. 2008
41 Beiträge

Erstmal hat mich dein Vorschlag abgeschreckt, QC ist ja kein Dokumentenmanagement System.

Aber ich kann den Ideen einiges abgewinnen. Ich werde die nächsten Tage mal intensiver darüber nachdenken und vielleicht mal ein bißchen rumtesten.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1925 Beiträge

Die Idee gefällt mir immer besser.

Ich habe folgendes in die nächste Version implementiert:
- Dateien lassen sich jedem Wertpapier separat zuordnen und werden auch gleich noch in die Datenbank geladen. Also nicht nur Links, sondern die Dateien werden gleich mit Datum abgespeichert.

- Folgendes möchte ich noch machen: Neben den Dateien auch so etwas wie Kommentare, Screenshots und Webseiten (Quelltexte)

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1925 Beiträge

Hi, hört sich richtig gut an, bin gespannt.
Walter

WKacirek
WKacirek
Mitglied seit 09. 01. 2008
41 Beiträge

Hi Zerus,
vererst großes Lob für die neuen Funktionen!
Ich habe Sie etwas getestet und hier meine Überlegungen und Kommentare dazu:

Eine 2. oder 3. Webseitenlink ist weiterhin sinnvoll (als @1, @2 Spalten) weil ?ich habe Zertifikate und Optionen und konnte so die Info vom Papier selbst, aber auch das Basispapier verlinken.?

Zu QuoteCompiler 1.0.1.3 veröffentlicht, Jedem Wertpapier können beliebig Kommentare und Dokumente zugeordnet werden.
Diese Funktion ist fantastisch, für die Zukunft steht jedoch zu befürchten, dass die Datenbank
zu groß wird.
Wie findest Du folgende Überlegung: Die Dateien werden in einen bestimmten Verzeichnis abgelegt (ähnlich wie die Sicherungsdateien), gespeichert wird nur der Dateiname (also link zu Pfad\name).
Vorteil1: jede Datei ist nur einmal gespeichert auch wenn in ihr mehrere Papiere besprochen werden (was bei Börsenbriefen die Regel ist).
Vorteil2: Auf einem Stick sind nur die aktuellen Dateien mit, die alten bleiben am PC und belasten nicht die DB. Kann auch gezippt mitgenommen werden.
Vorteil3: Veraltete Dateien können leicht gelöscht werden ohne in jedem WP extra gewartet zu werden (siehe Vorteil1), der Link verweist dann ins Leere, was aber vermutlich kein Problem ist.

Noch zu screenshot: Viele Web-Seiten sind umfangreicher als die Bildschirmdarstellung ? man muß scrollen. Gibt es eine Möglichkeit die ganze Seite als bild zu speichern. Capture-Programme behaupten das zu können, ist aber von mir nicht verifiziert. Deren ?shot? liegt in der Zwischenablage von Windows, es reicht also auch wenn es eine Möglichkeit gibt die Zwischenablage (ähnlich dem Screenshot) zu speichern.
(Clip'n Save 3.2 erzeugt Bildschirm-Schnappschüsse, die das Programm wahlweise abspeichert, ausdruckt oder als Dateianhang per Mail verschickt. Praktisch ist eine so genannte Autoscroll-Funktion, die den gesamten Inhalt von Web-Seiten einfängt, auch wenn das Dokument über den angezeigten Bereich hinausgeht.)

So das war jetzt eine ganze Menge, bin schon gespannt und freue mich auf Deine Reaktion .
Walter

WKacirek
WKacirek
Mitglied seit 09. 01. 2008
41 Beiträge

[quote="WKacirek"]
Eine 2. oder 3. Webseitenlink ist weiterhin sinnvoll (als @1, @2 Spalten) weil ?ich habe Zertifikate und Optionen und konnte so die Info vom Papier selbst, aber auch das Basispapier verlinken.?
[/quote]

Kann ich machen. Alternativ könnte man auch alle Dokumente per Icon (und Mouse-over Erklärung) in einer Zelle anzeigen lassen und diese so aus der Haupttabelle öffnen.
Mal sehen...

[quote="WKacirek"]
Diese Funktion ist fantastisch, für die Zukunft steht jedoch zu befürchten, dass die Datenbank zu groß wird.
Wie findest Du folgende Überlegung: Die Dateien werden in einen bestimmten Verzeichnis abgelegt (ähnlich wie die Sicherungsdateien), gespeichert wird nur der Dateiname (also link zu Pfad\name).
[/quote]

Finde ich nicht gut. Dann verschiebt man mal Dateien und hat lauter leere Links. Oder spielt die Datensicherung auf einem anderen Rechner ein und die Links sind tot.
Nur in der DB ist die Datenkonsistenz gewährleistet (Ich stehe noch unter dem Eindruck der schlechten Erfahrungen mit QC 0.9.x, wo alle Daten in Dateien abgelegt wurden und die Nutzer immer wieder mit Datenkonsistenzproblemen gekäpft haben.)
Ausserdem hat man auch bei der Datensicherung immer gleich alle Dokumente mit dabei.

Man sollte also nicht alles möglich an Dokumenten hochladen, sondern nur ausgewählte wichtige Dokumente. Die Gesamtdatenbankgröße ist technologisch auf 4 GB begrenzt. Sollte das wirklich zu Problemen führen, muss ich mal über ein anderes Datenbanksystem als MS SQL Server 2005 Express nachdenken.

[quote="WKacirek"]
Noch zu screenshot: Viele Web-Seiten sind umfangreicher als die Bildschirmdarstellung ? man muß scrollen. Gibt es eine Möglichkeit die ganze Seite als bild zu speichern. Capture-Programme behaupten das zu können, ist aber von mir nicht verifiziert. Deren ?shot? liegt in der Zwischenablage von Windows, es reicht also auch wenn es eine Möglichkeit gibt die Zwischenablage (ähnlich dem Screenshot) zu speichern.
(Clip'n Save 3.2 erzeugt Bildschirm-Schnappschüsse, die das Programm wahlweise abspeichert, ausdruckt oder als Dateianhang per Mail verschickt. Praktisch ist eine so genannte Autoscroll-Funktion, die den gesamten Inhalt von Web-Seiten einfängt, auch wenn das Dokument über den angezeigten Bereich hinausgeht.)
[/quote]

Genau das macht die Screenshotfunktion: Sie nimmt das Image der Zwischenablage und lädt es in QC. Damit müsste es ja mit dem von Dir beschriebenen Programmen auch gehen.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1925 Beiträge

super, freu mich schon (mini-entäuschung, dass es nicht in 1.0.1.4 ist)

WKacirek schrieb:

Eine 2. oder 3. Webseitenlink ist weiterhin sinnvoll (als @1, @2 Spalten) weil ?ich habe Zertifikate und Optionen und konnte so die Info vom Papier selbst, aber auch das Basispapier verlinken.?

Kann ich machen. Alternativ könnte man auch alle Dokumente per Icon (und Mouse-over Erklärung) in einer Zelle anzeigen lassen und diese so aus der Haupttabelle öffnen.
Mal sehen...

WKacirek
WKacirek
Mitglied seit 09. 01. 2008
41 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz