Finanzkasper.de » Board

Was macht QC so, wenn der Benutzer nichts macht?

Hi!

Ich habe so nebenbei bemerkt, dass QC eine permanente CPU-Auslastung zwischen 2 und 3,5% hat.
Rein Interesse halber - was treibt das Programm da so?

LG

leontopodiumalpinum
leontopodiumalpinum
Mitglied seit 01. 06. 2020
117 Beiträge

Es macht auch nichts.
Es gibt keine ständig laufenden oder regelmäßigen Hintergrundtätigkeiten mit einer Ausnahme:
Die RSS-Nachrichten werden alle paar Minuten mal geladen, wenn diese eingeschaltet sind und das RSS-Laufband, wenn es läuft verursacht CPU-Zeit, da die Nachrichten dort Pixel für Pixel durch die CPU verschoben werden.

Ich hab das mal bei mir angeschaut, da braucht QC im Leerlauf ohne RSS ca. 0,2...0,3% und mit RSS-Laufband ca. 1.5...3%.

Die 0,2...0,3% kann ich nicht ohne weiteres erklären, sind jedenfalls nicht gezielt programmiert. Das kommt vermutlich irgendwo aus dem .net Framework.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1925 Beiträge

Ahja, RSS!

Funny, ich hatte RSS und Laufband angeklickt, aber keine URLs eingegeben, folglich keine sichtbare Aktion am Display.
Beides abgeschaltet, und schon ist die Auslastung auf 0,2% gefallen.
Und schon kann der Versorger wieder ein Kraftwerk vom Netz nehmen ;-)

leontopodiumalpinum
leontopodiumalpinum
Mitglied seit 01. 06. 2020
117 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz