Finanzkasper.de » Board

Liste der Server neu einlesen

Bei mir stehen in der Serverliste 152 Einträge! Wobei viele doppelt vorhanden sind und teleweise "Leere Server" sind.Habe versucht einzeln zu löschen mit großem Zeitaufwand. Beim Neustart waren wieder alle vorhanden! Beim einlesen der gespeicherten Serverliste werden wieder alle eingelesen.
Möchte aber nur die "Grund-Serverliste" einlesen

Silberstern
Silberstern
Mitglied seit 14. 03. 2016
9 Beiträge

Die "Grund-Serverliste" sind die von mir gemanagten Server, aktuell 36.
Diese werden bei der Erstinstallation und bei einem Löschen der Datenbank eingelesen.
Außerdem werden sie eingelesen, wenn ich eine Änderung an den Servern vornehme. Ich kann das also steuern, dann werden sie aber bei allen Nutzern eingelesen.

Warum Du so viele hast, weiß ich jetzt nicht.
Ich habe aber eine Vermutung, warum das manuelle Löschen nicht geklappt hat.
Das funktioniert wie folgt: Du löscht einen Server durch Klicken auf das "-" Symbol im Serverfenster. Dabei werden diese Server aber nur zum Löschen markiert, noch nicht gelöscht. Klickst Du dann auf "ok" werden alle zum Löschen markierten Server gelöscht. Das klappt aber nur, wenn der jeweilige Server keinem Wertpapier zugeordnet ist. Ist er einem Wertpapier zugeordnet, gibt es eine Fehlermeldung (roter Eintrag in der Statuszeile) und Fehlermeldung in der QC.log Datei.
Du musst also bevor Du die Server löscht, dafür sorgen dass sie keinem Wertpapier zugeordnet sind.

Um zu ermitteln, welche Server von welchen Wertpapieren genutzt werden, kannst Du in der Haupttabelle auf den Reiter "ALLE" gehen und dann das Gruppenfenster einschalten und die Spalte Server in das Gruppenfenster ziehen. Dann gruppiert QC alle Wertpapiere nach Servern.

Ich hoffe, das hilft. Wenn nicht, frag gern nochmal nach.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1925 Beiträge

Hallo Zerus, vielen Dank für deine Antwort. Jetzt habe ich 167 Server! Kann es sein, wenn man die Server speichert "Export Server" und dann wieder einlädt "Import Server" die Server nicht überschrieben, sondern teilweise dupliziert werden.
Ich habe folgendes Experiment unternommen: Habe alle Aktien auf einen Server gesetzt über:
"Alle" Aktien- "Server"- Einen "Server" z.B. "DE StockWorld" ausgewählt, über den Butten "Für alle Wertpapiere (Ansicht) setzten" so dass alle Aktien den gleichen "Server" haben. Anschließend alle anderen "Server" über "-" gelöscht. Mit "OK" abgeschlossen. Datenbank geschlossen, wieder geladen. Alle Server waren wie vor wieder vorhanden!
Ich vermute das die gespeicherte Servertextdatei nicht in Ordnung ist.
Ich könnte eine neue Datenbank anlegen, aber dann muss ich alle Aktieneinträge wieder Eingeben? Wenn ich die jetzige Datenbank „Sichere“ QC neu installiere und die gesicherte Datenbank wieder einlese sind dann nur die „Server“ von der neu installierten QC-Bank vorhanden?
Schönen Tag Silberstern

Silberstern
Silberstern
Mitglied seit 14. 03. 2016
9 Beiträge

Zitiert von: Silberstern

Kann es sein, wenn man die Server speichert "Export Server" und dann wieder einlädt "Import Server" die Server nicht überschrieben, sondern teilweise dupliziert werden.
Ich habe folgendes Experiment unternommen: Habe alle Aktien auf einen Server gesetzt über:
"Alle" Aktien- "Server"- Einen "Server" z.B. "DE StockWorld" ausgewählt, über den Butten "Für alle Wertpapiere (Ansicht) setzten" so dass alle Aktien den gleichen "Server" haben. Anschließend alle anderen "Server" über "-" gelöscht. Mit "OK" abgeschlossen. Datenbank geschlossen, wieder geladen. Alle Server waren wie vor wieder vorhanden!
Ich vermute das die gespeicherte Servertextdatei nicht in Ordnung ist.
Ich könnte eine neue Datenbank anlegen, aber dann muss ich alle Aktieneinträge wieder Eingeben? Wenn ich die jetzige Datenbank „Sichere“ QC neu installiere und die gesicherte Datenbank wieder einlese sind dann nur die „Server“ von der neu installierten QC-Bank vorhanden?
Schönen Tag Silberstern

Ja so ist es. Wenn Du eine Serverdatei importierst werden die Server angelegt, auch wenn es schon einen solchen Server gibt. Die Funktionen Server Export und Server Import braucht man eigentlich kaum, sie sind nur gedacht, wenn man mal einen Server weitergeben will oder hier im Board anderen bereitstellen will.

Die Tabelle der Server in QC ist Bestandteil der Datenbank. Wenn Du also die Datenbank löscht und eine Datensicherung wieder einspielst, wirst du deine 167 wiederfinden. Das hilft also nicht.

Der Vorgang "ALLE" auszuwählen und dann allen Wertpapieren einen Server zuzuordnen, sollte eigentlich funktionieren. Danach solltest Du alle - bis auf den einen - löschen können.
Falls Du versteckte Wertpapiere hast, musst du die aber unter "ALLE" vorher auch sichtbar machen, weil die versteckten Wertpapiere sonst nicht mit dem einen Server versehen werden.

Können Server nicht gelöscht werden, gibt es auch eine entsprechende Fehlermeldung. Bisher lag es immer daran, dass der jeweilige Server einem Wertpapier zugeordnet war.

Wenn Du willst, kannst Du mir auch eine Datensicherungsdatei zusenden, dann lösche ich die Server alle raus.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1925 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz