Finanzkasper.de » Board

Passwortschutz bei Programmstart

Wenn der Rechner mal zur Reparatur muss oder sich mehrere einen Rechner teilen sollten die sensiblen Daten PW geschützt werden können...

Anwender
Anwender
Mitglied seit 19. 11. 2020
6 Beiträge

Das ist nicht so einfach umsetzbar.
Der Einbau eines optionalen Passwortschutzes beim Programmstart ist noch relativ einfach. Dann braucht man aber auch einen Rücksetz-Mechanismus, damit man das Passwort irgendwie wieder rücksetzen kann, wenn man es mal vergessen hat.

Allerdings ist diese Methode kein echter Schutz.
Die Datenbank von QC, ist eine MS-SQL-Datenbank die offen ist. Also mit entsprechenden Tools, wie dem MS SQL Management Studio, kommt man auch an die Daten der Datenbank ran ohne QC zu starten. Gleiches gilt für die Datenbanksicherungen, die man ja in der Regel auch auf dem Rechner rumliegen hat.

Also das Passwort wäre nur ein einfacher Schutz, der den Start von QC verhindern würde, wenn man das Passwort nicht kennt. Ein technischer Laie kommt dann nicht weiter. Ein technischer Experte ruft o.g. Tool auf und kann sich alles ansehen.

Mehr Sicherheit würde man nur durch die Verschlüsselung der Datenbank selbst erreichen. Das ist für mich ein größeres Thema aber bestimmt auch machbar.

Also ich nehm den Vorschlag mal mit auf, weiss aber noch nicht ob und wann ich das umsetze.

zerus

zerus
zerus
Mitglied seit 22. 07. 2007
1725 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz