Finanzkasper.de » Board

Rendite-Berechnung fehlerhaft?

Hallo zerus,

seit ich das QC-Datenmodell anhand Deines Buches grob verstanden habe, habe ich nicht nur die Wertpapierkurse von QC nach MS Money transferiert, sondern nun auch alle Transaktionen von Money nach QC. Da beide Programme offene Datenbanken verwenden, klappt das sehr gut.

Nun verstehe ich bei einem Wertpapier die Renditeberechnung nicht. Zahlenbeispiel: Ich habe vor 10 Jahren 1.000€ investiert, 10 Stk. zu 100€ gekauft. In den letzten Jahren gab es ein- oder zweimal pro Jahr sog. "Substanzausschüttungen", die den Kurs reduziert haben. Diese Ausschüttungen habe ich als "Dividenden" verbucht. Sie summieren sich auf 900€. Ich habe die 10 Stk. immer noch, der Kurs steht derzeit bei 5€, gesamter Wert also 50€. QC rechnet korrekt einen Gewinn von -50€ aus, die Rendite wird aber positiv angezeigt. Bei rd. 20 Positionen in meinem Depot ist es nur dieses eine Wertpapier, wo die Rendite ein anderes Vorzeichen hat als der Gewinn.

Gibt es Konstellationen, wo das Sinn macht? Brauchst Du mehr Informationen, um das vielleicht nachzustellen?

Gruß, rups

PS: Ich habe nicht das ganze Board nach "Rendite" durchsucht. Eine Suchfunktion wäre prima!

rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
34 Beiträge

... es gibt ja die prima Export-Funktion der Transaktionen! :-)
--> Ich hätte die Datei gerne hochgeladen, aber es gibt einen "unerwarteten Fehler" ...

Ich hab' die Tabelle mal gemäß https://mission-rendite.de/geld-investieren/so-laesst-sich-der-interne-zinsfuss-mit-excel-berechnen/ um den internen Zinsfuss ergänzt. Angeblich also -1,6%.

MS Money behauptet im Bericht "Anlageverlauf nach Kapitalanlagenkonto", die Jahresrendite betrage -1,36%. In "Kapitalanlagen --> Analyse" sind des dann aber 9,13% -- Es scheint doch nicht so einfach zu sein!

Gruß, rups

rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
34 Beiträge

... und ein weiteres Update: Mit der VBA-Funktion aus https://en.wikipedia.org/wiki/Modified_Dietz_method#Excel_VBA_function_for_modified_Dietz_return konnte ich das Berechnungsbeispiel aus Deinem Kompendium erfolgreich nachstellen. Für mein Wertpapier errechnet die Funktion -15,3% resp. -1,56% p.a. QC sagt +2,89% p.a.

Ich kann Dir die XLSM-Datei gerne per E-Mail schicken.

Gruß, rups

rups
rups
Mitglied seit 30. 11. 2013
34 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz