Finanzkasper.de » Board

Einheitliche Formatierung der Kurse und Preise

Hi!

Zitiert von: zerus

Zitiert von: leontopodiumalpinum

Hi!

Ich würde die Daten gerne direkt in EXCEL hübsch formatiert einwerfen - geht das mit den API's eher gemütlich oder artet das in richtige Arbeit aus?

Welche Daten meinst Du? Kurse, Transkationen, die Haupttabelle? Alle lassen sich ja direkt in Excel formatiert übernehmen.

Für die steuerliche Abgrenzung brauchte ich einen eigenen Abzug, die Daten sind im QC schon zu sehr verdichtet.
Ich habe, wie auch schon für die tagesunabhängige Abgrenzung (du erinnerst dich?), eine eigene View definiert, mittels derer ich Trans-Einträge getrennt nach Dividenden, Verkäufen und Reinvestitionen aufsplitte.

Derzeit läuft das alles über Queries im SQL Server, mit den PRINT-Befehlen lässt sich recht einfach ein CSV-Abzug erzeugen, aus dem eine formal vollständige, aber nur standard-formatierte Excel-Tabelle wird;
weiter bin ich noch nicht in die Fähigkeiten des SQL Servers vorgedrungen.

Nun frage ich mich, ob ich nicht auch gleich direkt "fertig formatiertes" Excel erzeugen kann.

Vom ehemaligen beruflichen Hintergrund bin ich noch recht fit in SQL und den klassischen Host-Programmiersprachen, konnte bisher aber nur rudimentär entsprechende Kenntnisse in der Windows-Welt erarbeiten.

LG Leo

leontopodiumalpinum
leontopodiumalpinum
Mitglied seit 01. 06. 2020
115 Beiträge

0 Mitglieder Online

Keine Mitglieder Online

Letzte Änderung dieser Seite: 05.09.2020 10:18:28  --- (c) FinanzKasper.de ---     Home :: Suche :: Sitemap :: Impressum :: AGBs :: Datenschutz